DER SPIEGEL

Neues Magazin für junge Berufstätige und Studenten: SPIEGEL JOB

Sonderheft ab Dienstag, dem 30. April, im Handel

Pünktlich zum Tag der Arbeit erscheint am Vortag, dem 30. April, das neue Sonderheft SPIEGEL JOB. Das Magazin richtet sich an junge Berufstätige, die bereits Erfahrungen in der Arbeitswelt gesammelt haben, aber auch an Studenten, die sich über den Einstieg ins Berufsleben informieren möchten.

Untersucht wird der Karrierefaktor Intelligenz: SPIEGEL JOB zeigt, welchen Einfluss der IQ auf dem Weg in die Chefetage hat. Ergänzend startet am Dienstag auf www.spiegeljob.de/intelligenztest ein Intelligenztest, mit dem jeder seine eigene Geisteskraft überprüfen kann. Das Magazin beschäftigt sich ausführlich mit der Generation Y und beschreibt, was für junge Berufstätige heute im Arbeitsleben wichtig ist. Wie sich nach der Ausbildung der Berufsweg ganz unterschiedlich entwickeln kann, zeigt SPIEGEL JOB in einer ungewöhnlichen Begegnung: In einem Konzerthaus trafen eine Starpianistin und eine Berliner Barpianistin zum Austausch aufeinander.

SPIEGEL JOB hat Personalexperten befragt, was für ein Xing- oder LinkedIn-Profil wichtig ist, und stellt die fünf Phasen auf dem Weg zur eigenen Firma vor. In einem Interview mit Stephan Jansen, dem Präsidenten der Zeppelin-Universität, wird außerdem geklärt, wie man auch mit Niederlagen stilvoll umgehen kann. Ein ausführlicher Branchenreport zeigt, welche Jobaussichten die krisengebeutelte Finanzbranche heute noch bietet. Eine Reportage schließlich beschreibt, wie Zehntausende junger Expats sich im schweizerischen Genf den Feierabend versüßen – nach dem Motto "work hard, play hard".

SPIEGEL JOB wurde gemeinsam von der Redaktion des UniSPIEGEL und dem Ressort KarriereSPIEGEL von SPIEGEL ONLINE entwickelt. Es umfasst 132 Seiten und erscheint mit einer Druckauflage von rund 150.000 Exemplaren. Der Copypreis beträgt 4,90 Euro.

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Stefanie Jockers
Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: stefanie_jockers@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Der Jahresrückblick in Bildern, Reportagen und Analysen ist ab heute im Handel
Mehr lesen