DER SPIEGEL

Neues SPIEGEL-Buch bei DVA: "Die Bibel. Das mächtigste Buch der Welt"

In Kooperation mit der Deutschen Verlags-Anstalt (DVA) ist soeben das SPIEGEL-Buch "Die Bibel. Das mächtigste Buch der Welt" erschienen, herausgegeben von Annette Großbongardt und Johannes Saltzwedel.

Es ist das Buch der Bücher: die Bibel. Kein anderes Buch wurde in mehr Sprachen übersetzt, keines häufiger gedruckt. SPIEGEL-Autoren und Historiker haben die Entstehung und Wirkung der Heiligen Schrift über fast 3000 Jahre nachgezeichnet. Auf der Suche nach der historischen Wahrheit gewähren sie Einsicht in die Arbeit von Theologen, Schriftforschern und Archäologen und porträtieren Schlüsselfiguren wie die Apostel Petrus und Paulus, den Kirchenvater Hieronymus und Martin Luther. So entsteht ein eindrucksvolles Bild vom Werden und Leben mit der Bibel, von den Anfängen bis in unsere Gegenwart.

"Die Bibel. Das mächtigste Buch der Welt", herausgegeben von Annette Großbongardt und Johannes Saltzwedel. 288 Seiten, ISBN 978-3-421-04659-6, Deutsche Verlags-Anstalt, Ladenpreis 19,99 Euro. Das E-Book ist für 15,99 Euro erhältlich.

Rezensionsexemplare: Deutsche Verlags-Anstalt, Meike von Boehn, Telefon: 089 4136-3705, E-Mail: meike.boehn@dva.de

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Maria Gröhn
Telefon: 040 3007-2903
E-Mail: maria_groehn@spiegel.de