DER SPIEGEL

Neues SPIEGEL-Buch bei DVA: „Im Zweifel links“ von Jakob Augstein

Vom aufhaltsamen Untergang des Abendlandes

In Kooperation mit der Deutschen Verlags-Anstalt (DVA) ist soeben das neue SPIEGEL-Buch „Im Zweifel links. “ von Jakob Augstein erschienen.

Jakob Augstein gehört zu den meistgelesenen und einflussreichsten Journalisten der Gegenwart. Unter dem Motto „Im Zweifel links“ hat er in seinen Kolumnen auf SPIEGEL ONLINE beinahe ein Jahrzehnt lang eine Chronik unserer Zeit verfasst. Es war eine Epoche, in der sich unsere Gesellschaft drastisch verändert hat: Der Westen und seine Werte sind kompromittiert und geschwächt. Der Sozialstaat steckt in seiner tiefsten Krise. Die dramatische Ungerechtigkeit, mit der Reichtum und Chancen verteilt sind, nimmt immer weiter zu. Die Lüge und das Vorurteil triumphieren über die Vernunft. Jakob Augstein hat für diese Ausgabe seine streitbaren Texte thematisch zusammengestellt und neu kommentiert.

„Im Zweifel links. “ von Jakob Augstein. 304 Seiten, ISBN 978-3-421-04839-4, Deutsche Verlags-Anstalt, Ladenpreis 20 Euro. Das E-Book kostet 17,99 Euro.

Rezensionsexemplare: Deutsche Verlags-Anstalt, Meike von Boehn, Telefon: 089 4136-3705, E-Mail: meike.boehn@randomhouse.de

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Maria Wetzel
Telefon: 040 3007-2903
E-Mail: maria.wetzel@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Alle Leserinnen und Leser können sich im Oktober auf eine vielseitige Literaturberichterstattung beim SPIEGEL freuen. Der digitale SPIEGEL präsentiert…
Mehr lesen