DER SPIEGEL

Neues SPIEGEL-ONLINE-Buch bei Kiepenheuer & Witsch: "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod, Folge 6"

In Kooperation mit dem Verlag Kiepenheuer & Witsch ist soeben das SPIEGEL-ONLINE-Taschenbuch "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod, Folge 6" von Bastian Sick erschienen.

Zwölf Jahre ist es her, da begann der Zwiebelfisch seine abenteuerliche Reise durch den Irrgarten der deutschen Sprache – Bastian Sicks Kolumnen wurden unter dem Titel "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod" zum Bestseller. Im sechsten und letzten Teil der erfolgreichen Buchreihe stellt der Autor nun noch einmal einige besonders bemerkenswerte sprachliche Phänomene vor. Total verrückte Filmtitel, rätselhafte Abkürzungen, stillose Werbung und die Abschaffung der Schreibschrift sind nur ein paar seiner Themen.

"Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod, Folge 6" von Bastian Sick. 272 Seiten, ISBN 978-3-462-04803-2, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Ladenpreis 9,99 Euro. Das eBook ist ebenfalls für 9,99 Euro im Handel.

Rezensionsexemplare: Verlag Kiepenheuer & Witsch, Petra Düker, Telefon: 0221 37685-24, E-Mail: pdueker@kiwi-verlag.de

SPIEGEL ONLINE
Kommunikation
Maria Gröhn
Telefon: 040 3007-2903
E-Mail: maria.groehn@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Die IVW weist für den SPIEGEL im dritten Quartal 2021 eine Abo-Auflage von 418.312 Exemplaren aus. Im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht das…
Mehr lesen
Torben Sieb übernimmt die Vertriebsleitung des SPIEGEL-Verlags. Er folgt auf Christoph Hauschild, dessen Ausscheiden im September bekannt gegeben…
Mehr lesen