DER SPIEGEL

Neues SPIEGEL-ONLINE-Buch bei Kiepenheuer & Witsch: "The devil lies in the detail"

In Kooperation mit dem Verlag Kiepenheuer & Witsch ist als Originalausgabe das SPIEGEL-ONLINE-Taschenbuch "The devil lies in the detail. Lustiges und Lehrreiches über unsere Lieblingsfremdsprache" von Peter Littger erschienen.

Richtiges Englisch? Verdammt schwierig. Millionen Deutsche geben sich für ihr Sprachkönnen eine gute Note, doch selbst die Besten machen Fehler. Humorvoll und geistreich bringt der Autor der erfolgreichen SPIEGEL-ONLINE-Kolumne "Fluent English" Licht ins Dickicht der deutsch-englischen Sprachverwirrung. In 23 Kapiteln erzählt Peter Littger unterhaltsame und nützliche Geschichten von unserem "English made in Germany" und hilft typische Fallstricke in unserem Alltagsenglisch aufzudecken und Missverständnisse zu vermeiden. "The devil lies in the detail" – it’s a handy companion for those wanting to improve their English. Mit einem Glossar der 101 schlimmsten Patzer, die wir im Englischen machen.

"The devil lies in the detail. Lustiges und Lehrreiches über unsere Lieblingsfremdsprache" von Peter Littger. 320 Seiten, ISBN 978-3-462-04703-5, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Ladenpreis 9,99 Euro. Das eBook ist ebenfalls für 9,99 Euro im Handel.

Rezensionsexemplare: Verlag Kiepenheuer & Witsch, Petra Düker, Telefon: 0221 37685-24, E-Mail: pdueker@kiwi-verlag.de

Twitter: @FluentEnglish

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Maria Gröhn
Telefon: 040 3007-2903
E-Mail: maria_groehn@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Alle Leserinnen und Leser können sich im Oktober auf eine vielseitige Literaturberichterstattung beim SPIEGEL freuen. Der digitale SPIEGEL präsentiert…
Mehr lesen