DER SPIEGEL

Neues SPIEGEL-ONLINE-Buch beim Malik-Verlag: "Opas Eisberg"

In Kooperation mit dem Malik-Verlag, ein Imprint des Piper-Verlags, ist soeben das SPIEGEL-ONLINE-Buch "Opas Eisberg. Auf Spurensuche durch Grönland" von Stephan Orth erschienen.

In Kooperation mit dem Malik-Verlag, einem Imprint des Piper-Verlags, ist soeben das SPIEGEL-ONLINE-Buch "Opas Eisberg. Auf Spurensuche durch Grönland" von Stephan Orth erschienen.

Im Sommer 1912 gelingt einer kleinen Schweizer Expeditionsgruppe die Durchquerung und Vermessung des grönländischen Inlandeises. Unter den Teilnehmern: der junge deutsche Architekt Roderich Fick, der die Pionierleistung ebenso akribisch wie geistreich festhält. 100 Jahre später fällt das Tagebuch in die Hände seines Enkels Stephan Orth, der seinen abenteuerlustigen Großvater nie kennengelernt hat. Nach der Lektüre steht für ihn fest, dass es an der Zeit ist, den familiären Spuren zu folgen – und so wagt er im Sommer 2012 selbst eine Expedition, die ihn an die Grenzen seiner Kraft bringt.

"Opas Eisberg. Auf Spurensuche durch Grönland" von Stephan Orth. 272 Seiten, ISBN 978-3-89029-432-2, Malik-Verlag, Ladenpreis 19,99 Euro. Das E-Book ist zum Preis von 15,99 Euro im Handel erhältlich. Parallel erscheint beim Berliner Audio-Verlag D>A

Rezensionsexemplare:
Piper-Verlag, Gabriele Engelke, Telefon: 089 381801-588, E-Mail: gabriele.engelke@piper.de

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Maria Gröhn
Telefon: 040 3007-2903
E-Mail: maria_groehn@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen