DER SPIEGEL

Neues SPIEGEL special: „Als Feuer vom Himmel fiel“

Das neue SPIEGEL special „Als Feuer vom Himmel fiel“ erscheint am 1. April. Es zeichnet nach, wie der Bombenkrieg mit den Angriffen der Luftwaffe auf Guernica, Warschau, Rotterdam und Coventry begann und schließlich als alles vernichtender Feuersturm auf die Deutschen zurückschlug – von den Angriffen auf Lübeck und Köln bis zu der „Operation Gomorrah“ in Hamburg und dem Inferno von Dresden.

Die Texte der vierteiligen SPIEGEL-Serie wurden ergänzt durch weitere Berichte, Reportagen und Analysen, die neue Aspekte des Bombenkriegs und lange Zeit tabuisierte Themen aufgreifen. So werden unter anderem die erstaunlichen Karrieren vieler NS-Architekten beschrieben, die nach dem Krieg Deutschlands Städte wieder aufbauten. Und SPIEGEL-Redakteure sprachen mit traumatisierten Opfern, die heute noch unter den seelischen Wunden leiden, die sie als Kinder im Bombenhagel erlitten.

Das SPIEGEL-special-Heft „Als Feuer vom Himmel fiel“ erscheint in einer Auflage von 220 000 Exemplaren, ist ab Dienstag, dem 1. April, im Handel erhältlich und kostet 5 Euro.

Hamburg, 27. März 2003

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Herbert Takors

Telefon 040/3007-2614
Telefax 040/3007-3084
E-Mail: herbert_takors@spiegel.de