manager magazin

Oktober-Ausgabe des manager magazins mit Schwerpunktthema „Informations- und Kommunikationstechnik”

Pünktlich zur Systems 2003 in München (20.-24. Oktober 2003) berichtet das manager magazin in seiner Oktober-Ausgabe (Erscheinungstermin 19. September 2003) über Aussichten und Entwicklungen der ITK-Märkte. Themen sind unter anderem: „Was passiert im Markt der Handys, Organizer, Handheldcomputer und Festnetztelefone?“; „Wie behaupten sich europäische IT- und TK-Unternehmen gegen die harte Konkurrenz aus Asien und Amerika?“ und „Welche Aussichten hat UMTS?“.

Von allen Wirtschaftsmagazinen weist das manager magazin laut ACTA 2002 mit 30 Prozent den höchsten prozentualen Leseranteil in der Zielgruppe der Personen auf, die sich für moderne Telekommunikation interessieren. 29 Prozent der manager-magazin-Leser beschäftigen sich beruflich und privat mit Computern.

Anzeigenschluss für die Oktober-Ausgabe ist der 18. August 2003. Für Rückfragen: Christa Seiß, Telefon: 040/3007-2068, E-Mail: Christa_Seiss@manager-magazin.de

manager magazin
Kommunikation
Ute Miszewski

Telefon: 040/ 3007-2178
Telefax: 040/ 3007-2959
E-Mail: Ute_Miszweski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Der Kölner Verleger Timo Busch übernimmt gemeinsam mit Partnern den Fachverlag Harenberg Kommunikation mit Sitz in Dortmund, seit 2007 eine Tochter…
Mehr lesen
Heute erscheint die Ausgabe 11/2021 – Interviews mit Christian Bruch, Chef von Siemens Energy, und Almuth Schult, Torhüterin in der deutschen…
Mehr lesen