manager magazin

Politik-Aussteiger: Grünen-Abgeordneter Berninger wechselt zum US-Konsumgüterkonzern Masterfoods

Wechsel in die Europa-Zentrale nach Brüssel / Rücktritt von politischen Ämtern

Der Grünen-Politiker Matthias Berninger wechselt in die Wirtschaft. Das
berichtet das manager magazin in seiner neuesten Ausgabe (Erscheinungstermin:
15. Dezember 2006). Als Verantwortlicher für die Bereiche Gesundheits- und
Ernährungsfragen arbeitet er künftig für Masterfoods, die Europa-Tochter das
US-Konsumgüterkonzerns Mars Inc.

Berninger sitzt seit 1994 im Bundestag. Unter Verbraucherschutzministerin
Renate Künast war er parlamentarischer Staatssekretär. Derzeit ist der Grünen-
Politiker unter anderem wirtschaftspolitischer Sprecher der Partei. Mit dem
Wechsel zu Masterfoods wird Berninger von seinen politischen Ämtern
zurücktreten.

In seiner neuen Funktion wird Berninger Masterfoods bei zentralen Themen wie
Produktentwicklung und Nahrungsmittelregulierung beraten. In der Brüsseler
Europa-Zentrale hat der Konzern einen eigenen Stab mit wissenschaftlichen
Mitarbeitern zusammengestellt. Berninger soll die Abteilung in Zukunft führen.

Autor: Jörn Sucher
Telefon: 040/308005-87

manager magazin
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@manager-magazin.de