SPIEGEL MEDIA

Quality Channel bringt Universal und sueddeutsche.de zusammen

Der Quality Channel, die Online-Vermarktungsgemeinschaft der SPIEGELnet AG, hat die Universal Marketing Group als e-Commerce-Partner für das Online-Angebot der Süddeutschen Zeitung gewinnen können: Ab sofort nutzt Universal, eine der weltweit größten Musik-Anbieter, die Site als Vertriebsplattform. Im Bereich „Marktplatz/Musik-Shop“ finden User umfangreiche Informationen über CDs und DVDs aus dem gesamten Musikspektrum mit direkter Bestellmöglichkeit. Ein speziell auf die Nutzer von sueddeutsche.de abgestimmtes Portfolio ergänzt das Angebot.

Die Kooperation zwischen sueddeutsche.de und Universal, die parallel in der Süddeutschen Zeitung beworben wird, gilt für mindestens ein Jahr. Der Quality Channel, seit März 2001 Vermarkter von sueddeutsche.de, betreut die e-Commerce-Plattform.

Christopher Gersten, General Manager Universal Marketing Group: „Für uns wird es immer wichtiger, unsere Zielgruppen direkt anzusprechen und neue Wege in der Vermarktung und Präsentation unserer Produkte einzuschlagen. Die Süddeutsche ist hier ein idealer Partner, der ebenfalls Qualität und Vielfalt miteinander verbindet.“

Für weitere Fragen:
Sabine Schramm-Lühr, e-Commerce Management Quality Channel,
Telefon: 040/301 08-507, E-Mail: Sabine_Schramm-Luehr@quality-channel.de

Quality Channel
Kommunikation
Birgit Seitz

Telefon: 040/3007-3036
E-Mail: Birgit_Seitz@quality-channel.de

Weitere Pressemeldungen

Die aktuelle Ausgabe ist ab sofort im Handel erhältlich. 
Mehr lesen
Auf SPIEGEL.de wird Gaus das nationale und internationale politische Geschehen analysieren und kommentieren
Mehr lesen