SPIEGEL MEDIA

Quality Channel erweitert seine Wirtschaftskombination

Der Quality Channel erweitert seine Wirtschaftskombination und fasst fünf Angebote und Rubriken thematisch zusammen: Zusätzlich zu den Wirtschaftstiteln FTD Online und manager-magazin.de ergänzen ab sofort die Wirtschaftsrubriken von sueddeutsche.de, RP Online und SPIEGEL ONLINE das Bundle.

Ergänzung durch sueddeutsche.de/wirtschaft und andere Titel stärkt Reichweiten und Zielgruppenqualität / über 3 Millionen Unique User

Mit der jetzigen Wirtschaftskombination werden im Monatsdurchschnitt rund 3,1
Millionen Unique User erreicht; das entspricht 7,8 Prozent der Internet-Nutzer.
Diese Reichweite ist laut AGOF internet facts 2007-IV höher als alle in der
AGOF internet facts ausgewiesenen Wirtschaftskombis und -rotationen.*

Hohe Indexwerte bestätigen das Niveau der erreichten User: 56 Prozent der
Besucher haben mindestens Abitur oder Fachabitur bei einem Indexwert von 256
(Gesamtbevölkerung = 100). 50 Prozent sind in gehobenen und leitenden
Positionen** tätig (Index 219) und 44 Prozent haben ein persönliches
Nettoeinkommen von mindestens 2000 Euro (Index 221).

Jürgen Maukner, Gesamtanzeigenleiter der „Süddeutschen Zeitung“: „sueddeutsche.
de verzeichnet ein Reichweitenwachstum der Unique User von 66 Prozent gegenüber
Vorjahr und belegt eine Spitzenposition bei IVW-PageImpressions. Die Aufnahme
in die Wirtschaftskombi des Quality Channel und die damit verbundenen
Kooperationen, zum Beispiel mit SPIEGEL ONLINE, führen aufgrund der
qualitativen Zielgruppe und enormen Reichweite zu idealen Ergänzungen in der
Werbevermarktung.“

Weitere Informationen zu dieser erweiterten Themen-Kombi, insbesondere zu
Reichweiten-, Zielgruppen und Strukturdaten, sind unter www.quality-channel.de
abrufbar.

* Plan/Kombi aus den genannten Titeln und Rubriken
** Selbstständige, Freiberufler, mittlere u. leitende Angestellte, gehobene u.
höhere Beamte

Quality Channel
Kommunikation
Maria Gröhn
Telefon: 040/3007-3036
E-Mail: maria_groehn@quality-channel.de