manager magazin

Roland Berger: Handelsexperte Baumann wechselt zu Lekkerland

Roland-Berger-Berater übernimmt Verantwortung für Convenience-Sparte /
Lekkerland plant neue Vertriebskonzepte

Klaus Baumann (47), Handelsexperte bei der Unternehmensberatung Roland Berger,
wechselt zum Großhandelsunternehmen Lekkerland. Das berichtet das manager
magazin in seiner neuesten Ausgabe (Erscheinungstermin: 22. Februar 2008). Dort
zeichnet Baumann künftig verantwortlich für die Convenience-Sparte mit Kiosken
und innerstädtischen Kleinst-Handelsflächen.

Der Nahversorgerbereich gilt in Deutschland bislang als kaum professionalisierte Zone. Schwergewichte mit eigenen Ketten wie 7-Eleven in den USA gibt es nicht. Baumann soll im Auftrag von Lekkerland Vertriebskonzepte für den Markt entwickeln.

Autor: Jörn Sucher
Telefon: 040/308005-87

manager magazin
Kommunikation
Ute Miszewski

Telefon: 040/3007-2178
E-Mail: Ute_Miszewski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Künstliche Intelligenz spielt auf dem Arbeitsmarkt eine immer größere Rolle. Algorithmen ranken Kandidatinnen und Kandidaten, beurteilen…
Mehr lesen
Die aktuelle Ausgabe ist ab sofort im Handel erhältlich. 
Mehr lesen