DER SPIEGEL

SPIEGEL Jahres-Chronik 2004 ab 14. Dezember im Handel

Am 14. Dezember erscheint die SPIEGEL Jahres-Chronik zum siebten Mal – wie immer opulent illustriert, mit Geschichten und Analysen von SPIEGEL-Redakteuren und Beiträgen prominenter Gastautoren: Kardinal Karl Lehmann befasst sich kritisch mit dem EU-Beitrittswunsch der Türkei. June Newton, Ehefrau des verstorbenen Glamour-Fotografen Helmut Newton, schildert ihre turbulenten Ehejahre mit dem umstrittenen Künstler. Deutschlands erfolgreichste und dienstälteste Olympionikin Birgit Fischer erzählt, wie sie in Athen ihre achte Goldmedaille gewann. Kommentator Marcel Reif hat die trostlosen Ballkontakte der deutschen Kicker bei der EM in Portugal beobachtet.

Über „gierige Manager“ im Düsseldorfer Mannesmann-Prozess ärgert sich Kabarettist Matthias Deutschmann. TV-Star Kaya Yanar („Was guckst du?!“) erklärt, warum die deutsch-türkischen Kulturschaffenden neuerdings so erfolgreich sind und Werbe-Boss Holger Jung vergleicht in seinem ganz persönlichen Jahresrückblick die deutschen Krisenjahre 1974 und 2004: „Von der Ölkrise zur Nölkrise“

Die 284 Seiten starke SPIEGEL Jahres-Chronik 2004 ist für fünf Euro im Handel erhältlich.

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@spiegel.de