DER SPIEGEL

SPIEGEL KULTUR „London“

Monothematisches Sonderheft ab April im Handel

Die Weltstadt London rückt mit der Austragung der Olympischen Sommerspiele ab
dem 27. Juli in das Zentrum der internationalen Berichterstattung.
Das Sonderheft SPIEGEL KULTUR „London“, das am 24. April erscheint, führt die
Leser mit Reportagen, Porträts, Interviews und Fotostrecken durch die
Szene der britischen Hauptstadt und zeigt, was dort in den Bereichen Musik,
Mode, Film, Architektur, Theater, Kunst, Küche und Shopping aktuell Trend ist.

Ein Service-Teil gibt außerdem Geheimtipps – die besten Hotels, Bars, Geschäfte.
SPIEGEL KULTUR „London“ wird von der Redaktion des KulturSPIEGEL konzipiert. Es
erscheint mit einer Druckauflage von rund 170.000 Exemplaren.
Der Copypreis beträgt 4,90 Euro.

Der Anzeigenpreis für 1/1 Seite liegt bei 13.900 Euro, Anzeigenschluss ist der
23. März 2012.

Ein Entwurf des Titelbilds ist auf Anfrage verfügbar. Weitere Informationen
finden Sie unter www.spiegel-qc.de.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Arne Stefan Stiller
Telefon 040 3007-2479
E-Mail: arne_stefan_stiller@spiegel-qc.de

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Stefanie Jockers
Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: stefanie_jockers@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Der Jahresrückblick in Bildern, Reportagen und Analysen ist ab heute im Handel
Mehr lesen