DER SPIEGEL

SPIEGEL ONLINE liefert mehr als vier Wochen Nonstop-News von der Fußball-WM

Ein Reporter- und ein Video-Team berichten direkt aus Brasilien / Neue Live-Formate und Erzählformen / "Wer diese WM wirklich genießen will, kommt zu SPIEGEL ONLINE"

SPIEGEL ONLINE wird die Fußball-Weltmeisterschaft, die am 12. Juni in Brasilien startet, mit innovativen journalistischen Formaten begleiten. Die Redaktionsmannschaft hat sich für das wichtigste Großereignis des Jahres neu aufgestellt und für die Berichterstattung vier Teams gebildet:

Ein Reporter-Team in Brasilien schreibt über alle Spiele und Mannschaften. Schwerpunkte liegen auf dem DFB-Team und Favoriten wie Spanien, Brasilien und Italien. Auch die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Hintergründe der WM in Brasilien bilden die Reporter ab. Ein Video-Team ist vor Ort beim DFB im Campo Bahia und berichtet aktuell von der deutschen Nationalmannschaft. Das Sport-Ressort im SPIEGEL-ONLINE-Newsroom in Hamburg steuert die Berichterstattung zur Weltmeisterschaft. Ein weiteres Team, ebenfalls im Newsroom in Hamburg, widmet sich den gesellschaftlichen, politischen und unterhaltsamen Aspekten der WM.

"Inhaltlich und organisatorisch werden wir diese Fußball-WM in neuer Form begleiten", sagt Florian Harms, stellvertretender Chefredakteur von SPIEGEL ONLINE. "Wir bieten unseren Nutzern mehr als vier Wochen lang rund um die Uhr ein sorgfältig orchestriertes Erlebnis mit mitreißenden Live-Formaten, klugen Analysen und originellen Erzählformen. Wer diese WM wirklich genießen will, kommt zu SPIEGEL ONLINE."

Die SPIEGEL-ONLINE-Formate zur Fußball-WM:

Während der vierwöchigen WM bietet SPIEGEL ONLINE rund um die Uhr News in einem neuartigen Liveblog. Das Format passt sich den Informationsbedürfnissen der Leser an und verändert im Tagesverlauf seinen Charakter: Morgens liefert der Liveblog die wichtigsten Informationen zu den Spielen, die während der deutschen Nacht stattfanden. Tagsüber hat er unterhaltenden Charakter und bereitet die Nutzer auf die nächsten Spiele vor. Während der Spiele wandelt er sich zum Live-Kommentar.

Zu allen Spielen liefert die Redaktion Liveticker, Echtzeit-Statistiken und Informationen zu Mannschaften, Stadien und Spielorten. Umfangreiche Vor- und Nachberichte mit Analysen, Interviews und Kommentaren ergänzen das Programm. Von den täglichen Pressekonferenzen des DFB sendet SPIEGEL ONLINE einen Livestream.

Exklusiv für SPIEGEL ONLINE analysiert und kommentiert Harald Stenger, ehemaliger Sprecher der Nationalmannschaft, die Auftritte des DFB-Teams und der anderen Favoriten in seiner regelmäßigen Video-Kolumne "Studio Stenger". Für den Experten, der die deutschen Spiele live im Stadion verfolgen wird, ist es die zehnte WM-Teilnahme.

Ein humorvolles "Video-Orakel" prognostiziert den Ausgang der Spiele.

Das Datenjournalismus-Team von SPIEGEL ONLINE liefert detaillierte Analysen, Statistiken und interaktive Grafiken. Die Spiele der deutschen Elf werden nach Aspekten wie Torgefährlichkeit, Laufleistung oder Fouls aufgeschlüsselt. Dabei wird die Redaktion von Journalistenschülern der Henri Nannen Schule unterstützt.

In einem großen datenjournalistischen Projekt werden zudem sämtliche Spiele aller deutschen WM-Mannschaften seit 1966 analysiert und in einem interaktiven Format aufbereitet. Die Nutzer können beispielsweise die Leistungen von DFB-Spielern der Jahre 1974 und 1990 vergleichen. Mit Hilfe der historischen Datensätze stellt SPIEGEL ONLINE zudem die deutsche Traum-Elf auf. Darin spielt zusammen, wer auf dem Platz die messbar beste Performance abgeliefert hat - von 1966 bis 2010.

Hinzu kommen weitere Formate, beispielsweise ein Video-Quiz, ein "Phrasomat" mit beliebten Fußball-Floskeln ("So siegen Sie am Stammtisch") und ein Tippspiel.

Die Formate werden auf allen Plattformen von SPIEGEL ONLINE ausgeliefert – auf der stationären Website, auf der Mobilseite und in den Apps.

Für Fußball-Fans ist die Fußball-App von SPIEGEL ONLINE der perfekte WM-Begleiter. Sie ist für iPhones und Android-Smartphones kostenlos in den App-Stores erhältlich und liefert zu allen Spielen neben Livetickern, Fotos und Berichten auch umfangreiche Echtzeit-Statistiken.

Gesteuert wird die WM-Berichterstattung von Thilo Knott, Chef vom Dienst, Mike Glindmeier und Christian Gödecke, Ressortleiter Sport, Heike Janssen, verantwortlich für das Video-Sportteam, Jule Lutteroth, Koordination Storytelling, Christina Elmer, Datenjournalistin, und Hanz Sayami, Art Director.

SPIEGEL ONLINE
Kommunikation
Michael Grabowski
Telefon: 040 3007-2727
E-Mail: michael_grabowski@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Die gemeinsame Plattform verbindet mehr publizistische Tiefe mit moderner Technik und nutzerfreundlichem Design
Mehr lesen
Morgen erscheint das große Ferienheft mit vielen Anregungen zum Spielen, Rätseln und Basteln.
Mehr lesen