DER SPIEGEL

SPIEGEL ONLINE startet SchulSPIEGEL

Neues Internet-Angebot für Oberstufen-Schüler

Hamburg, 23. September – Pünktlich zum Auftakt des zehnten Wettbewerbs „Die
Schülerzeitungen des Jahres“ am 26. September hat SPIEGEL ONLINE sein
Internet-Angebot für Jugendliche aufgefrischt.

Was werden, warum studieren, wohin verreisen? Der neue SchulSPIEGEL gibt unter
www.schule.spiegel.de Jugendlichen umfassende Orientierungshilfe bei der
Gestaltung ihrer Zukunft und ist gleichzeitig eine unterhaltende Plattform, die
die Lebenswelt junger Erwachsener mit einbezieht. So gibt die Reihe "In Echt"
nicht nur Hintergrundinformationen über Studiengänge und Berufswahl, sondern
zeigt, wie Jugendliche und junge Studenten ihre Berufe und Studiengänge
erleben. Sie erzählen, was Berufsberater und Studienführer nicht verraten.

In den Beiträgen auf SchulSPIEGEL kommt die Zielgruppe stets selbst zu Wort:
Ein Zivildienstleistender erzählt von seiner Arbeit in einem Behindertenheim,
ein Abiturient führt Tagebuch auf seiner Reise durch Nepal, und drei
Austauschschülerinnen erzählen, wie es ist, in der Fremde salziges Popcorn zu
essen und Rentieren zu begegnen. In der Rubrik „Mein erstes Mal“ berichten
Schüler von Premieren, die den Puls hochjagen: zum ersten Mal Leben retten, auf
einer LAN-Party nächtelang Computer spielen, sich von der Freundin trennen oder
mit dem Auto der Mutter einen Unfall bauen.

Musik, Fernsehen, Literatur und Kino sind das Thema der Sammelkarten im Format
„Kulturquartett“, und unter der Rubrik „Wissen“ gibt es nicht nur
Abituraufgaben zum Download und Recherchehilfen für die Schülerzeitung, sondern
auch ein Schüler-Grundgesetz, das verrät, wann eine Klausur wiederholt werden
muss und ob schlechtgelaunte Lehrer die Handys der Schüler konfiszieren dürfen.
Außerdem widmet Bestsellerautor Bastian Sick seinen jüngeren Fans eine eigene
Kolumne, die „Zwiebelfibel“.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Jochen Leffers und Carola Padtberg
Telefon: 040/38080-486, 040/38080-257
E-Mail: jochen_leffers@spiegel.de, carola_padtberg@spiegel.de

Kommunikation
Herbert Takors
Telefon: 040/3007-2614
E-Mail: herbert_takors@spiegel.de