DER SPIEGEL

SPIEGEL ONLINE vergibt Mediapreis für Startups@Reeperbahn

Fünf europäische Startups werden im Rahmen des Reeperbahn Festivals um den Preis in Höhe von 100.000 Euro pitchen

Zum zweiten Mal werden im Rahmen des Pitchformats Startups@Reeperbahn innovative junge Unternehmen auf dem Reeperbahn Festival in Hamburg präsentiert. Für dieses Event können sich Startups aus ganz Europa mit ihren Ideen bewerben. Ein Kuratorium von Hamburger Startup-Experten wird aus den Bewerbungen fünf Unternehmen auswählen und zum Reeperbahn Festival einladen. Vor einem Publikum aus Medienvertretern, Startup-Akteuren und Investoren werden die Finalisten am 18. September in einem besonderen Pitch ihre Ideen präsentieren. Eine sechsköpfige Jury wird im Anschluss den Sieger ermitteln und mit dem SPIEGEL ONLINE Mediapreis in Höhe von 100.000 Euro auszeichnen.

Katharina Borchert, Geschäftsführerin von SPIEGEL ONLINE und Jurorin des Pitches: "Die erste Veranstaltung hat bereits gezeigt, welche Anziehungskraft dieses Format in einer höchst ungewöhnlichen Umgebung hatte. Ich freue mich bereits auf die nächste Runde. SPIEGEL ONLINE unterstützt diesen einzigartigen Pitch und das Gewinnerteam sehr gern mit dem Mediapreis."

Startups@Reeperbahn wurde im vergangenen Jahr von den Hamburgern Sanja Stankovic und Tim Jaudszims ins Leben gerufen und zusammen mit dem Reeperbahn Festival veranstaltet. In diesem Jahr können sich Startups aus ganz Europa bis zum 10. August unter info@hamburg-startups.net bewerben. Informationen zum Pitch gibt es unter: http://www.hamburg-startups.net/startupsreeperbahn-2014-pitch/

SPIEGEL ONLINE
Kommunikation
Michael Grabowski
Telefon: 040 3007-2727
E-Mail: michael_grabowski@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Die gemeinsame Plattform verbindet mehr publizistische Tiefe mit moderner Technik und nutzerfreundlichem Design
Mehr lesen
Morgen erscheint das große Ferienheft mit vielen Anregungen zum Spielen, Rätseln und Basteln.
Mehr lesen