DER SPIEGEL

SPIEGEL-Sonderheft zur Bundestagswahl 2002

Ergebnisse, Hintergründe und Auswirkungen

Am 24. September 2002 erscheint ein SPIEGEL-Sonderheft zur Bundestagswahl in einer Druckauflage von 500.000 Exemplaren. Die 52 Seiten starke Sonderausgabe im SPIEGEL-Format informiert über Wahlsieger und -verlierer, beleuchtet die Hintergründe der Ergebnisse und beschreibt die Auswirkungen der Wahl.

Der Copypreis beträgt 1,50 Euro, der Anzeigenpreis für 1/1 Seite 19.000 Euro. Anzeigenschluss ist der 27. August 2002. Weitere Informationen: Britta Fesefeldt, Telefon: 040/3007-2961, E-Mail: britta_fesefeldt@spiegel.de.

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon 040/3007-2320
Telefax 040/3007-2959
E-Mail: Eva_Wienke@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Am 6. und 7. September um jeweils 18 Uhr fragt der SPIEGEL junge Politikerinnen und Politiker, was sie für ihre Generation tun wollen: vom Klimawandel…
Mehr lesen
Goetz Hoefer, seit 2016 Geschäftsführer der SPIEGEL TV GmbH, verlässt das Tochterunternehmen des SPIEGEL-Verlags auf eigenen Wunsch und in aller…
Mehr lesen