DER SPIEGEL

SPIEGEL special „Der Erste Weltkrieg. Die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“

Am 30. März erscheint ein SPIEGEL special zum Thema „Der Erste Weltkrieg. Die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“.

Kein Ereignis hat die Welt so grundlegend verändert wie der Krieg von 1914 – 1918. Das neue SPIEGEL special schildert in Berichten, Reportagen und Analysen Vorgeschichte, Verlauf und Folgen der globalen Auseinandersetzung, die von den Historikern auch als Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts bezeichnet wird. Autoren sind SPIEGEL-Redakteure und internationale Experten; die Texte werden ergänzt durch erst jetzt aufgetauchte exklusive Fotografien.

Das SPIEGEL special „Der Erste Weltkrieg. Die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ wird mit einem Umfang von 148 Seiten und einer Druckauflage von über 220.000 Exemplaren erscheinen. Der Copypreis beträgt fünf Euro. Anzeigenschluss ist der 1. März 2004, 1/1 Seite kostet 11.500 Euro.

Von allen bisher erschienenen SPIEGEL-special-Sonderheften wurden durchschnittlich 124.000 Exemplare verkauft – ausschließlich im Einzelverkauf. Sonderhefte zu historischen Themen lagen mit über 180.000 verkauften Exemplaren deutlich über den Erwartungen.

Weitere Informationen: Andrea Bredow, Telefon: 040/3007-2478
E-Mail: andrea_bredow@spiegel.de

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Alle Leserinnen und Leser können sich im Oktober auf eine vielseitige Literaturberichterstattung beim SPIEGEL freuen. Der digitale SPIEGEL präsentiert…
Mehr lesen
Das Nachrichten-Magazin für Kinder wird von 302.000 Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren gelesen
Mehr lesen