DER SPIEGEL

SPIEGEL startet App für den Kindle Fire

Kostenpflichtige Vollversion des Nachrichten-Magazins ergänzt durch multimediale Inhalte

Zum Verkaufsstart des Kindle Fire in Deutschland bringt der SPIEGEL-Verlag eine eigens für dieses Endgerät entwickelte Applikation des Nachrichten-Magazins DER SPIEGEL auf den Markt. Die im Hause erstellte Version präsentiert – wie bereits die iPad-, iPhone-, Android- und Web-App – den vollständigen Inhalt des Heftes, ergänzt durch multimediale Inhalte wie exklusiv produzierte Videos, zusätzliche Hintergrundseiten, interaktive Grafiken, 360º-Panoramafotos und 3-D-Modelle.

Der digitale SPIEGEL für das neue Tablet von Amazon kann mit der Applikation schon am Sonntag ab 8 Uhr heruntergeladen werden und ist dann unabhängig von einer Internetverbindung verfügbar. Der Download einer SPIEGEL-Ausgabe kostet 3,99 Euro, das Abonnement 3,80 Euro pro Ausgabe. Abonnenten des gedruckten SPIEGEL erhalten für zusätzlich 0,50 Euro pro Woche ebenfalls den Zugriff auf die digitale Version.

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Michael Grabowski
Telefon: 040/3007-2727
E-Mail: michael_grabowski@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Alle Leserinnen und Leser können sich im Oktober auf eine vielseitige Literaturberichterstattung beim SPIEGEL freuen. Der digitale SPIEGEL präsentiert…
Mehr lesen