manager magazin

Swatch Group will große Schmuckmarke übernehmen

Nick Hayek junior: „Die Geldschatulle ist für eine Akquisition reich gefüllt“

Der größte Uhrenhersteller der Welt will jetzt noch mehr glänzen. Wie manager magazin in seiner neuesten Ausgabe (Erscheinungstermin: 19. Mai 2004) berichtet, versucht die Schweizer Swatch Group sich eine große Schmuckmarke einzuverleiben. In einem Gespräch mit dem Hamburger Wirtschaftsmagazin sieht sich Nick Hayek junior, seit gut einem Jahr Chef der Unternehmensgruppe, dafür bestens vorbereitet: „Die Geldschatulle ist für eine Akquisition reich gefüllt.“

Redaktionelle Rückfragen: Hanno Pittner, Telefon 040/30805-42

manager magazin
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Alle Leserinnen und Leser können sich im Oktober auf eine vielseitige Literaturberichterstattung beim SPIEGEL freuen. Der digitale SPIEGEL präsentiert…
Mehr lesen
Das Nachrichten-Magazin für Kinder wird von 302.000 Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren gelesen
Mehr lesen