manager magazin

Unilever-Managerin wird Personalchefin bei SAP

Das Personalressort im SAP-Vorstand wird künftig von einer Frau besetzt: Wie manager magazin exklusiv erfuhr, wechselt die Unilever-Managerin Angelika Dammann zum Walldorfer Softwarekonzern.

– Sie ist die
zweite Frau im Topmanagement eines Dax-Konzerns.

Auf seiner heutigen Sitzung wird der SAP-Aufsichtsrat beschließen, Dammann als
Vorstandsmitglied des Software-Unternehmens SAP zu bestellen. Unter anderem
fiel die Entscheidung auf Dammann, weil sie bereits bei zwei weltweit
operierenden Konzernen agierte: Shell und Unilever.

Beim Mineralölunternehmen Shell war sie auch mit interner Kommunikation und
Krisenmanagement betraut. Später übernahm sie in der Shell-Zentrale in Den Haag
die Verantwortung für 8000 IT-Mitarbeiter.

Seit drei Jahren ist Dammann nunmehr beim Konsumgüterhersteller Unilever tätig.
Dort verantwortet sie das Personalwesen für die Region Deutschland, Österreich
und Schweiz. Rund 7000 Mitarbeiter fallen derzeit in ihren
Verantwortungsbereich.

Die 50-Jährige hat in Hamburg und London Jura studiert und ihre Promotion im
Bereich Internationales Recht abgelegt. Nach der Siemens-Managerin Barbara Cux
ist Angelika Dammann die zweite Frau im Vorstand eines Dax-Konzerns.

Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/koepfe/personalien/0,2828,689029,00.html

Ansprechpartner für Rückfragen:
Simon Hage
Telefon: 040 / 30 800 564

Kommunikation
Ute Miszewski

Telefon: 040/3007-2178
E-Mail: ute_miszewski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen