DER SPIEGEL

UniSPIEGEL im Urteil der Leser: Glaubwürdig, informativ und modern

SPIEGEL-Verlag legt Ergebnisse der Leserbefragung vor / Hohe Lesedauer und
Kompetenz

Der UniSPIEGEL bekommt von seinen Lesern gute Noten. Das geht aus einer
Lesebefragung hervor, die mit dem Heft 2/2005 durchgeführt wurde. Demnach
beurteilen 95 Prozent der 1806 Befragten den UniSPIEGEL als sehr gut oder gut.
Die Leser stimmten insbesondere folgenden Punkten zu: Der UniSPIEGEL ist
interessant (94 Prozent), glaubwürdig (93 Prozent), informativ (89 Prozent) und
kompetent (87 Prozent).

Auch bei der Lesedauer erreicht der UniSPIEGEL überdurchschnittlich hohe Werte:
Rund 2/3 der Befragten lesen alle oder fast alle Seiten des Hefts. Die
durchschnittliche Lesedauer beträgt 1 Stunde und 14 Minuten.

Weitere Informationen zur UniSPIEGEL-Leserbefragung bei Claudia von Seggern,
Telefon: 040/3007-2608, E-Mail: claudia_von_seggern@spiegel.de.

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Ute Miszewski

Telefon 040/3007-2178
E-Mail: ute_miszewski@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen