"Dein SPIEGEL"

"Was uns morgen erwartet" ‒ "Dein SPIEGEL" und "WIRmachenDRUCK" starten Erfinderwettbewerb

Die besten Erfinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren gesucht

"Dein SPIEGEL" startet zusammen mit der Internet-Druckerei "WIRmachenDRUCK" einen Erfinderwettbewerb: Unter dem Motto "Was uns morgen erwartet" werden die besten Ideen und Konzepte gesucht, die das Leben der Menschen in der Zukunft besser, schöner, gesünder, umweltfreundlicher oder sicherer machen können. Junge Erfinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren sind aufgerufen, Antworten auf die Frage zu geben, welche Erfindung die Welt noch braucht. Das kann beispielsweise eine Wassersparmaschine oder ein Konzept zur Müllvermeidung sein.

Der Wettbewerb sieht zwei Altersgruppen vor: Kinder von Klasse 3 bis 5 (8 – 11 Jahre) und Kinder von Klasse 6 bis 8 (12 – 14 Jahre). Teilnehmen können nicht nur Einzelpersonen, sondern auch Schulklassen, Vereinsteams oder eine Arbeitsgruppe, die zusammen darüber nachdenken, wie die Welt von morgen aussehen könnte. Einreichungen sind in Form eines Films, Fotobuchs, als Text oder Präsentation möglich, Einsendeschluss ist der 1. September 2016.

Prämiert werden die besten drei Vorschläge je Altersklasse. Die Gewinner des ersten Platzes erhalten je 1500 Euro. Die Zweitplatzierten dürfen jeweils im Wert von 300 Euro bei "WIRmachenDRUCK" Kalender in einem selbstgestalteten Design drucken lassen. Die Drittplatzierten bekommen je drei Jahres-Abos von "Dein SPIEGEL".

Alle Informationen zum Wettbewerb gibt es im Internet unter: www.wasunsmorgenerwartet.de

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Stefanie Jockers
Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: stefanie.jockers@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Alle Leserinnen und Leser können sich im Oktober auf eine vielseitige Literaturberichterstattung beim SPIEGEL freuen. Der digitale SPIEGEL präsentiert…
Mehr lesen
Das Nachrichten-Magazin für Kinder wird von 302.000 Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren gelesen
Mehr lesen