DER SPIEGEL

Wolfgang Münchau ist neuer Kolumnist von SPIEGEL ONLINE

Wolfgang Münchau ist ab sofort Kolumnist von SPIEGEL ONLINE.

Der renommierte
Journalist arbeitet unter anderem als Associate Editor und Kolumnist
der britischen „Financial Times“. „Wir freuen uns sehr, mit Wolfgang Münchau
einen der besten Analytiker der europäischen Schuldenkrise für das führende
deutsche Online-Nachrichtenmedium gewonnen zu haben“, sagt
SPIEGEL-Chefredakteur Mathias Müller von Blumencron.

Münchau ist Mitbegründer von eurointelligence.com, einem Informationsdienst
über die Euro-Zone. Er gründete Ende der neunziger Jahre die „Financial Times
Deutschland“ mit und war mehrere Jahre deren Co-Chefredakteur. Zuvor arbeitete
Münchau als Korrespondent englischer Zeitungen in Washington, Brüssel und
Frankfurt. Münchau lebt in Brüssel und hat mehrere Bücher zur
internationalen Finanzkrise veröffentlicht.

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Stefanie Jockers
Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: stefanie_jockers@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Die IVW weist für den SPIEGEL im dritten Quartal 2021 eine Abo-Auflage von 418.312 Exemplaren aus. Im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht das…
Mehr lesen
Torben Sieb übernimmt die Vertriebsleitung des SPIEGEL-Verlags. Er folgt auf Christoph Hauschild, dessen Ausscheiden im September bekannt gegeben…
Mehr lesen