Allgemeine Geschäfts­bedingungen + Daten­schutz

Der SPIEGEL-Verlag ist eines der renommiertesten Verlags­häuser in Deutsch­land im Premium-Bereich. In der SPIEGEL-Gruppe werden redak­tionelle Print- (u. a. DER SPIEGEL, manager magazin), TV- (u. a. SPIEGEL TV) und Online­angebote (u. a. spiegel.de und manager-magazin.de) produziert und verlegt.

Die Vermarktung dieser Angebote erfolgt durch die Ver­marktungs­einheit SPIEGEL Media, die auch als Vermarktungs­einheit für ver­schiedene, redaktionell vo­nein­ander un­ab­hängige Premium-Online-Angebote Dritter agiert.

SPIEGEL Media bedient sich bei der Ver­marktung sämtlicher Ressourcen der SPIEGEL-Gruppe. SPIEGEL Media ver­marktet die ver­tretenen Print­angebote unter An­wendung der unten auf­ge­führten titel­spezifischen AGB, sowie die ver­schiedenen Online-An­ge­bote und die über die ver­schiedenen ver­markteten Online-An­ge­bote hin­weg kombinierten Vermarktungs­angebote (hori­zontale Ver­marktung der ver­markteten Online-An­ge­bote) nach Maß­gabe der AGB der Quality Channel GmbH.

Allgemeine Geschäftsbedingungen: PRINT
Download
Allgemeine Geschäftsbedingungen: DIGITAL
Download

SPIEGEL Media Daten­schutz­erklärung

Tracking, Cookies, Vendoren und Privacy bei SPIEGEL Media: Die von SPIEGEL Media zu­ge­lassenen Cookies unserer Werbe­partner werden hier in einer Kurz­fassung be­schrieben. Detail­informationen er­halten Sie je­weils über den an­ge­gebenen Link.